1. Platz: Max Stöttner